In frühester Zeit war der Wald ein Ort für Einsiedler.

Im 17.Jh. wurde ein Karmeliterkloster gebaut und der Wald mit einer Mauer umgeben: Keine Frau durfte ihn betreten und kein Baum darin gefällt werden! Dank des feuchtwarmen Klimas spezialisierten sich die Mönche auf die Pflanzung von exotischen Gewächsen aus den Kolonien. Seit der Vertreibung der Mönche 1834 bereichert die staatliche Forstverwaltung den Waldgarten um Arten aus aller Welt: heute 400 einheimische und 300 exotische!

Die Via Sacra, ein Kreuzweg mit vielen Kapellen (wir fotografieren durch das Drahtgitter!) führt zum höchsten Punkt des Waldes, zum Cruz Alta (550m).

Trotz des trüben Wetters genießen wir den herrlichen Ausblick. Dank unseres Planes und „maps.me“ suchen wir uns dann unseren eigenen Rückweg zum Womo an der Porta de Sula.

Zuvor schwelgen wir mal wieder in der „Manuelinik“!!

Das neomanuelinische Schloss (heute Hotel) mit seinen herrlichen Azulejos-Bildern bezaubert uns ebenso wie der wundervolle Schlossgarten, in dem gerade Blauregen und Kamelien in allen Farben blühen! So etwas sieht man nicht alle Tage, das wissen wir – und genießen es dankbar….

img_20160507_110433000-1024x768.jpg
Porta Sula
img_20160507_111950549-768x1024.jpg
Im Zauberwald
img_20160507_131308557-1024x768.jpg
Zauberwald

Die Kamelien


img_20160507_121118990-768x1024.jpg
Schloss
img_20160507_115409304-1024x768.jpg
Schloss
img_20160507_115712570-768x1024.jpg
Schloss
img_20160507_120625609-800x600.jpg
Schlosspark
img_20160507_121616891-768x1024.jpg
Schloss

Schloss und Schlosspark

img_20160507_203636-1600x1200.jpg
Porta Sula

Via Sacra


 

img_20160507_114941805-768x1024.jpg
Am Kloster
img_20160507_123226550-800x600.jpg
Die berühmte Zeder…
img_20160507_123301324-600x800.jpg
Die Zeder
img_20160507_130709330-600x800.jpg
Aussicht zum Schloss
img_20160507_131633190-768x1024.jpg
Hohes Kreuz

Und nun bewegt es sich sogar im Zauberwald…. – klick drauf!

img_20160508_113357769-1600x1200.jpg
Plan
wp-1462790566538.jpg
Unser Rundweg