Nur knapp 25km Luftlinie trennen das imposante Kalksteinmassiv der Picos de Europa von der Atlantikküste. Mit 64000ha bildet der seit 1995 ausgewiesene Nationalpark das größte Naturschutzgebiet Spaniens.

  • Nationalpark Picos de Europa mit Ausblick auf schneebedeckte Berge der Cordillera Cantábrica.
  • Bergort Cangas de Onís mit eindrucksvoller römischer Brücke über den Río Sella
  • Durch die Schlucht des Río Sella. Steinschlaggefahr andauernd; geht aber alles gut 🙂 Tolle Klettersteige; wir nur von unten besichtigt 😉
  • Und ENDLICH BLAUER HIMMEL UND SONNE!!! 🙂  🙂
  • Von Asturien jetzt nach Kastilien/León.
  • Stausee Embalse de Riaño auf 1120m Höhe; türkisblau. Stellplatz am See
  • Nächster Morgen Ortsbesichtigung Riaño, Berge vor schönem blauen Himmel
  • Weiterfahrt am Stausee entlang.
  • Halt in Valdoré am Río Esla, immer noch knapp 1000m hoch gelegen; Frühling hält hier erst Einzug. Schöne verschiedenfarbig blühende, hohe (!) Heidesträucher, Kirschbäume blühen hier- auf dieser Höhe. Wanderung bis 1150m. Heerrlich…. 😉 Wegen des sonnigen Wetters bleiben wir den ganzen Tag hier. Erholung pur…. Soo schön hier alles, am nächsten Tag fahren wir nochmal zurück…
  • Zwei nette Kirchlein: 1. Nuestra Señora de Pereda hinter Crémenes mit Quellwasser zum Frühstückskaffee/Tee 2. Ermita de San Tirso am Stausee Embalse de Riaño mit Froschgequake.
  • Passhöhe Puerto de Pandetrave 1562m hoch; blöder Fahrrad-Egomane; versperrt ewig die Panorama-Erklärungen und treibt üblen Schabernack mit dem offiziellen Schild!! Super Aussicht auf die Picos. Adler. Schneereste **!!
  • Camporredondo de Alba am Stausee Embalse de Compuerta, unser Standplatz. Vollmond. Schöne Spiegelung im Wasser. Nachts singt 2 Stunden eine Nachtigall!! Und das auf 1245m Höhe bei 8°.
  • Weiterfahrt zum Stausee Embalse Camporredondo. 2 schöne Mirador-Aussichtspunkte mit Blick auf den Espigüete (2450m), den Curavacas (2525m) und ein Mega-Geier-Geschwader!! Bis zum Campingplatz bei Aguilar de Campóo.

img_20160518_132502866-1024x768.jpg
Römische Brücke in Cangas de Onís

wp-1466701272755.jpg
Wir lassen das lieber….
img_20160518_154932966-1200x1600.jpg
Sie wacht über die Schlucht des Río Sella

img_20160520_115824961-1024x768.jpg
Was seht ihr da? 😉




wp-1463911362022.jpg
Der Fahrrad-Typ: Erst macht er Selfies mit dem Schild, dann hinterlässt er es so…. (Es gehört an die Straße!!)


am Campingplatz in Aguilar de Campóo

wp-1463916691945.jpg
Tour