In polnischer Sprache: Wolin, Kamień Pomorskie, Kołobrzeg

1. Wolin: Wir entdecken über dem Fluss das Wikingerdorf ‚Skansen Słowian i Wikingów’, welches nach dem Vorbild der Ausgrabungen auf der Wolin-Insel original rekonstruiert und wieder aufgebaut wurde. „Die Häuser sind – wie vor 1000 Jahren – ohne einen einzigen Nagel zusammengebaut und strohgedeckt, von einer Holzpalisade umgeben.“ (aus :‚Mit dem Wohnmobil nach Polen’ von H. und A. Breidenbach)

Da zur Zeit ein Festival stattfindet und alle Beteiligten in historischer Originalkleidung auftreten, alte Handwerkskünste vorführen, schöne Dinge anfertigen und verkaufen, Essen zubereiten und anbieten, singen, trommeln und mit Kind und Kegel einfach nur schöne Tage dort in ihren alten Zelten verbringen, fühlen wir uns sofort komplett zurückversetzt in uralte Wikinger-Zeiten!! Echt wunderschön unser Polenauftakt!


2. Kamień Pomorskie, das pommersche Cammin am Camminer Bodden ist eine der ältesten Städte Pommerns (Stadtrecht seit 1274), aber leider im 2.Weltkrieg fast völlig zerstört worden. 😦  Der ehemalig evangelische Dom St. Mariae und St. Johann Baptist (heute katholisch St. Johannes) und das Rathaus aus dem 14.Jahrhundert sind jedoch beide originalgetreu wieder hergestellt bzw. renoviert und demonstrieren wunderschöne Backsteingotik!

Leider fängt es dann mal wieder ausgiebig zu regnen an. 😦  Der August lässt sich gar nicht gut an – die Segler auf dem Bodden und die Eisverkäufer am Hafen, aber auch die vielen erwartungsvollen Touristen haben es nicht leicht… 😉


3. Kolberg

Fällt leider im wahrsten Sinne des Wortes ‚ins Wasser’…..

Wir passieren den ersten großen Parkplatz: voll! Beim zweiten ist auch der Bär los- trotz Dauerregens…  Und so durchstoßen wir den Ring aus Plattenbauten um die Altstadt dieses Mal nicht. Eigentlich schade. 😦



zu Wolin:

img_20160802_163447687-1024x768.jpg

wp-1470313169286.jpg

Diashow dazu 🙂

img_20160802_184636-1024x656.jpg


wp-1470216137986.jpg

wp-1470216084869.jpg
Museum

wp-1470216026668.jpg

Nochmals paar Bilder

wp-1470216262136.jpg
Nikolauskirche – 50 Jahre lang Ruine; zum Jahr 2000 komplett neu errichtet
wp-1470216221202.jpg
Und immer wieder auf dem Jakobsweg…
wp-1470215933877.jpg
Neugotisches Rathaus

wp-1470215986273.jpg

wp-1470215829715.jpg



zu Cammin:

wp-1470220251090.jpg
Dom; Besichtigung innen irgendwie verpasst…
wp-1470220299269.jpg
Rathaus (komplett neu wieder aufgebaut)

wp-1470220327890.jpg

wp-1470220363298.jpg
Pfeilschleuder
wp-1470220383449.jpg
Stadtmauer
wp-1470310232294.jpg
Seebrücke in Cammin